06.03.2018 - Veranstaltung für Schulplaner am 30.5.2018 in Frankfurt am Main

Inklusive Schule: Barrierefrei bauen

Seitenansicht zu Begriffserklärung Inklusion

Kinder und Jugendliche mit Behinderungen haben das Recht auf volle Entfaltung ihrer Persönlichkeit sowie auf den Erwerb von Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben. Dazu gehört auch die aktive Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen. In Hessen gibt es seit ca. fünf Jahren die "Verordnung über Unterricht, Erziehung und sonderpädagogische Förderung von Schüler*innen mit Beeinträchtigungen oder Behinderungen (VOSB)". Danach sollen Schulen sukzessive die räumlichen und sachlichen inklusiven Rahmenbedingungen für Inklusion garantieren. Die Verantwortlichen sehen sich bei der Neuplanung und beim Umbau von Schulen mit großen Herausforderungen konfrontiert.

Wir möchten die Diskussion über einen zukunftssicheren Schulbau in Hessen anstoßen.

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die bei Schulträgern für Planung, Bau, Sanierung und Instandhaltung von Schulen zuständig sind. Auch freiberufliche Architekt*innen, Bau- und Gebäudeplaner*innen, die für diese Träger tätig sind, sind herzlich willkommen.

Termin: 30. Mai 2018, 9-17 Uhr
Ort: Haus am Dom Bildungs- und Kulturzentrum
Domplatz 3
60311 Frankfurt
www.hausamdom-frankfurt.de

Anmeldung nur online hier.

Ihre Ansprechpartner bei der UKH erreichen Sie unter 069 29972-440 und ukh[at]ukh.de.

Weitere News

Logo Hessentag Korbach

Herzliche Einladung:

UKH auf dem Hessentag in Korbach

Vom 25. Mai bis 3. Juni ist Korbach Gastgeberin für den diesjährigen Hessentag. Gemeinsam mit der Polizei Hessen bieten wir auf einer riesigen Aktionsfläche ein buntes Programm für Kita- und Grundschulkinder zu den Themen Verkehrssicherheit, Risikokompetenz und Bewegungsfreude und mit etwas Glück können die Kinder stündlich einen coolen Fahrradhelm gewinnen. Die einzelnen Stationen und Aktionen sind täglich von 10:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auszeichung:

Kita des Jahres steht in Maintal!

Die städtische Kita in der Ludwig-Uhland-Straße gewann gegen Mitstreiter aus der gesamten Bundesrepublik. Sie kann sich nun über die mit 25.000 EUR dotierten Auszeichnung freuen, die vom Bundesfamilienministeriums und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung verliehen wird. Neben dem herausragenden Angebot an Partizipationsmöglichkeiten für Eltern und Kinder, wurde das Projekt "die Sache mit der Angst" besonders honoriert: hier wird geflüchteten Kindern die Möglichkeit gegeben, ihr Fluchterleben gemeinsam mit Psycholog*innen und den Kita-Mitarbeiter*innen zu bewältigen. Die Unfallkasse gratuliert ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.
Weitere Informationen im Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

11. April 2018:

Eil-Information zum Streik im Öffentlichen Dienst

Wegen des Streiks von Erzieherinnen und Sozialarbeitern bleiben viele kommunale Kindertageseinrichtungen auch weiterhin teilweise geschlossen. In vielen Gemeinden ist deshalb ein so genannter "Kita-Notdienst" eingerichtet worden. Einzelne Tagesstätten bleiben dabei geöffnet und betreuen die Kinder aus allen anderen Einrichtungen.

Broschürentitel der inform März 2018

Jetzt wieder neu:

inform – das Magazin für Sicherheit und Gesundheit

Wir haben jede Menge Tipps für Sie zusammengestellt: Praktische Hilfestellungen für die Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Ihrem Betrieb sowie in Schulen und Kitas; Best-Practice-Beispiele für gelungene und nachhaltige Prävention in Betrieben und Einrichtungen; Wissenswertes darüber, wann und wo Sie versichert sind; nützliche Neuerscheinungen und noch vieles mehr. Hier stellen wir das Magazin inform zum Download oder zum Durchblättern zur Verfügung. Weiter …

Zum Webmagazin 
inform-online.ukh.de …