Treffer 1 bis 10 von 51

Fortbildung Sommer 2021

10. Dresdner Kita Symposium für alle, die sich beruflich mit Kinderbetreuung beschäftigen

Das Kitasymposium 2020 wurde wegen der Infektionslage auf Sommer 2021 verschoben. Schwerpunkte werden der Infektionsschutz und das Krisenmanagement sein. Die Veranstalter*innen freuen sich auf Erfahrungen aus der Praxis zum eingeschränkten Regelbetrieb und welche Schlüsse Sie aus der Situation gezogen haben. Vorab-Anmeldungen können Sie per Mail an kita-symposium[at]dguv.de richten. Ab Mitte Januar finden Sie das detaillierte Programm hier.

Lieder zum Infektionsschutz

Mitmachlieder – jetzt auch mit Songbook

Nach der erfolgreichen Versandaktion an alle Kitas in Hessen haben die UKH viele Anfragen nach den Gitarrengriffen erreicht. Diesem vielfachen Wunsch kommen wir gerne nach, deshalb finden Sie jetzt das Songbook inklusive der Gitarrengriffe auf der Seite zu den Corona-Maßnahmen.

Die Kita als gesunder Arbeitgeber

Die Arbeitskultur in der Kita verbessern

Ins Gespräch kommen – der Schlüssel für eine sichere und gesunde Kita. Sie möchten eine Wasserstandsmeldung über die Bereiche Fehlerkultur, Führung, Kommunikation, Beteiligung, Sicherheit und Gesundheit oder Betriebsklima in Ihrer Kita erhalten und im konstruktiven Dialog herausfinden, wie sich Ihre Kita in den einzelnen Bereichen verbessern kann? Mit Hilfe der Dialogboxen entdecken Kitas ihre Entwicklungsmöglichkeiten für angeregte Gespräche in kleinen oder großen. Die Kommmitmensch-Dialoge leiten Sie an, um die Diskussion zu strukturieren und konkrete Handlungsempfehlungen daraus abzuleiten.

Start der Bundesoffensive Psychische Gesundheit

Wir machen mit: die Offensive Psychische Gesundheit

Am 5. Oktober ist ein bisher einmaliges Bündnis in Deutschland an den Start gegangen: die Offensive Psychische Gesundheit. Ihr Ziel: gemeinsam die psychische Gesundheit in allen Bereichen der Gesellschaft zu stärken. Auch die Unfallkasse Hessen ist dabei und zeigt Arbeitgeber*innen und Kolleg*innen Hilfestellungen auf.

CO2-Timer App

Grippezeit in Kitas

Immer richtig Lüften mit der CO2-App

Sind viele Menschen gemeinsam über längere Zeit in einem geschlossenen Raum, erhöht sich die potenzielle Gefahr einer Vireninfektion. Wie kann unter diesen Bedingungen in der kalten Jahreszeit eine möglichst sichere und gesunde Kindertagesbetreuung aussehen? Eine wichtige Rolle spielt die richtige Belüftung.

Titelbild inform – Das Magazin für Sicherheit und Gesundheit. Heft 3 September 2020

inform online

Das Neueste zu Sicherheit und Gesundheit

News, Reportagen, wichtige Informationen für Führungskräfte oder Sicherheitsbeauftragte vor allen anderen lesen: Abonnieren Sie den RSS-Feed auf inform-online.ukh.de!

Suchbild: Wo Elterntaxis herumkurven

Kinderrätsel

Wo Elterntaxis herumkurven

Was geht hier schief? Finde sechs Fehler und gewinne einen von drei tollen Preisen, die wir unter den Einsendern verlosen. Schreibe deine Lösung mit Angabe deiner vollständigen Adresse bis zum 23. Oktober 2020 an: raetsel[at]das-sichere-haus.de oder an: DSH, Kinderrätsel, Holsteinischer Kamp 62, 22081 Hamburg. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden die Daten vernichtet. Ein Rechtsanspruch auf einen der Preise besteht nicht. Zum Kinderrätsel

Logo Molli und Walli

Infos für Eltern und Erziehungsberechtigte

Tipps zum Kindergartenstart

Im Kindergarten ist Ihr Kind bei der Unfallkasse Hessen versichert. Unsere Aufgabe ist es, Unfälle zu verhüten. Wenn trotzdem etwas passiert, kümmern wir uns um Ihr Kind – medizinisch und finanziell. Wir haben hilfreiche Infos und Tipps für einen sicheren Kindergartenstart zusammengestellt.

Zur Kitaöffnung in Corona-Zeiten: Lieder zum Mitsingen für Kita-Kinder

Husten, Niesen, Händewaschen – Infektionsschutz in der Kita

Unsere Kleinsten, die jetzt nach und nach in die hessischen Kitas zurückkehren, haben es schwer: Sie sollen die Hust- und Nies-Etikette beachten, lernen, Abstand zu halten, obwohl sie sich und die Erzieher*innen am liebsten knuddeln würden, sich gründlich und regelmäßig die Hände waschen und auf einmal Regeln beachten, die ihrem kindlichen Verständnis völlig widersprechen. Die UKH unterstützt die Erzieher*innen jetzt mit einem kindgerechten Angebot: Fünf Lieder zum Mitmachen sollen helfen, den Kindern zu erklären, was sie und andere vor Ansteckung schützt.

Die Lieder "Frische Luft", "Hände waschen", "Jeder muss mal husten", "Zusammen sind wir stark" und "Meine eigenen Sachen" stehen ab sofort zum Download und zur freien Nutzung zur Verfügung. Zu den Songs …

Körperhaltung Sitzen Kita

Rückengerechte Arbeitsweise in Kinderkrippen

Ergonomie am Arbeitsplatz: Tipps für Erzieherinnen und Erzieher

Ein Blick auf den Schrittzähler genügt, um zu wissen: Erzieherinnen und Erzieher legen täglich große Strecken zurück. Auch wechseln Erzieher*innen oft ihre Körperhaltung zwischen Sitzen, Stehen und Gehen. Dennoch gehören Fehlbelastungen des Muskel-Skelett-Systems häufig zum Arbeitsalltag. Vor allem im Krippenbereich ist daher eine ergonomisch gestaltete Arbeitsumgebung besonders wichtig. In unserem Merkblatt finden Sie Tipps, wie Sie körperliche Belastungen durch ergonomische Ausstattung und Möbel reduzieren können. Zum Merkblatt "Die Arbeit in Kinderkrippen ergonomisch gestalten"

Treffer 1 bis 10 von 51