Scherstellen an Türen

Kleinkinder -besonders die Altersgruppe U 3- können die Gefahren an ungesicherten Nebenschließkanten von Türen nicht erkennen. Bei einem Einklemmen der Finger kann es durch die immense Hebelwirkung der Tür zu schweren Verletzungen bis hin zum Fingerverlust kommen.

Hier weiterlesen...

Erhöhte Spielebenen

Als eine Art "Insel im Raum" bieten Spielebenen nicht nur zusätzlichen Spielraum und interessante Höhenperspektiven, sie ermöglichen auch das ungestörte Agieren in Kleingruppen. Der Einbau einer erhöhten Spielebene kann daher in vielfacher Weise eine Bereicherung des Gruppenraumes sein.

Hier weiterlesen...

Trampoline

Trampoline eignen sich in hervorragender Weise zur Schulung des Gleichgewichtes und zum Erwerb einer differenzierten Körperspannung des Kindes. Sprungtücher fordern Kinder in hohem Maße auf, die Schwerkraft zu überwinden.

Hier weiterlesen...