Zur Kitaöffnung in Corona-Zeiten:
Lieder zum Mitmachen für Kita-Kinder

Musik und Texte: Jascha Welzel

 

Husten, Niesen, Händewaschen – Infektionsschutz in der Kita

Unsere Kleinsten, die jetzt nach und nach in die hessischen Kitas zurückkehren, haben es schwer: Sie sollen die Hust- und Nies-Etikette beachten, lernen, Abstand zu halten, obwohl sie sich und die Erzieher*innen am liebsten knuddeln würden, sich gründlich und regelmäßig die Hände waschen und auf einmal Regeln beachten, die ihrem kindlichen Verständnis völlig widersprechen. Die UKH unterstützt die Erzieher*innen jetzt mit einem kindgerechten Angebot: Fünf Lieder zum Mitmachen sollen helfen, den Kindern zu erklären, was sie und andere vor Ansteckung schützt.

Die Lieder "Frische Luft", "Hände waschen", "Jeder muss mal husten", "Zusammen sind wir stark" und "Meine eigenen Sachen" stehen ab sofort zum Download und zur freien Nutzung zur Verfügung.

Alle hessischen Kitas erhalten im Kürze die Lieder auf CD.

Bitte beachten Sie aktuell die Hygieneempfehlung des HSMI: Pädagogisches Personal sollte beachten, dass beim Singen Tröpfchen über eine größere Entfernung als 1,5 Meter transportiert werden können. Aktuell sollten die Lieder also lediglich angehört werden. 

Download der Liedtexte

Frische Luft

Hände Waschen

Jeder muss mal husten

Zusammen sind wir stark

Meine eigenen Sachen